Samstag, 12. Dezember 2015

Fragen über Fragen



Der Fragebogen zum Rückblick auf das Jahr ist seit 2011 hier eine Tradition. Die ursprüngliche Version habe ich von Shushan übernommen, die aber leider im Internet wohl nicht mehr da wohnt, wo ich sie einst traf... Ihn jedes Jahr neu auszufüllen eröffnet einem aufschlussreiche Einblicke in die persönliche Entwicklung. Das ist nicht immer lustig, aber interessant. Die Fragebögen der vorangegangenen Jahre gibt es hier: 

2014       2013

2012       2011


1. Auf einer Skala von 1 bis 10, wie war Dein Jahr? Na, ich sag mal 5 bis 6. Es hat sich eben alles auch schon mal noch schlechter angefühlt.

2. Zugenommen oder abgenommen? Abgenommen. 

3. Haare länger oder kürzer? Gleich. Dafür neublond.

4. Mehr Kohle oder weniger? No comment.

5. Mehr Blogleserinnen, oder weniger? Mehr.

6. Was war das beste Buch, das du 2015 gelesen hast? Such A Pretty Face von Marcia Millman. Und obendrein das beste Buch über das persönliche Drama, als dicke Frau in einer fettphobischen Welt zu existieren, das ich je gelesen habe. Von 1980.

7. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was? Wieder nichts. Aber auch wenig um Glück gespielt.

8. Mehr bewegt oder weniger? Mehr. Vor allem Rad gefahren - im Wohnzimmer.

9. Die teuerste Anschaffung: Augencreme. Von Chanel. Glaube ich.

10. Die größte Überraschung: Es gibt vegane Schokolade, die wirklich gut (genug) ist. (iChoc)

11. Das schönste Geschenk: Eine afghanische Festtafel. : )

13. Die meiste Zeit verbracht wo? Schreibtisch und Auto. Auto und Schreibtisch. Bett.

14. Die größte Enttäuschung: Keiner will mit mir spielen.

15. Die besten Investitionen: Molly Bretts Bilderbücher im Antiquariat. Warum ich nicht viel eher darauf gekommen bin, dass die vermutlich alle, alle, alle im Internet zu bekommen sind... Wer weiß, vielleicht stellt sich noch heraus, dass die Anmeldung im Fitnessstudio die beste Investition war.



16. Die wichtigste Erkenntnis: Ich finde, ich habe genug gelernt. Ich will nichts mehr lernen. Ich will vor allem von allen weiteren Lebenslektionen verschont bleiben - besonders dann, wenn sie nur wieder zusätzliche Gemütsschwere und Grübelei mit sich bringen. Und das tun sie meistens, sonst würde man ja nichts daraus lernen.

17. Was machst du zu Weihnachten? Alles wie immer in den letzten Jahren: Kartoffelsalat, Michel in der Suppenschüssel (in Ermangelung eines Fernsehers auf DVD), selbstbestellte und von Amazon liebevoll verpackte Geschenke...

18. Was wünschst du dir für das kommende Jahr? Ach, fast mag man es nicht mehr sagen. Gesundheit vielleicht. Für den Kater und mich. Und vielleicht eine 
Buchveröffentlichung.

19. Was ist dein wichtigstes Ziel für 2016: Unbedingte Selbstfürsorge.

20. Und was jetzt? Was weiß denn ich? Schlafen oder so. Hab ich schon erwähnt, dass ich es bei "Nibblers" bereits bis zu Level 300 geschafft habe?

NH


Kommentare:

  1. Liebe wunderschöne Nicola,

    Alles Liebe zum Geburtstag!:)wenn auch verspätet...
    Ich kann mich Deinem Wunsch nur anschliessen...ich wünsche mir auch eine Buchveröffentlichung von Dir im nächsten Jahr!

    Wenn Du wüsstest wie erhellend Dein Blog für mich ist. Vieles was ich als dicke 40jährige Frau nur vage wahrnehme kannst Du wunderbar in Worte fassen. Rachekörper, die pubertäre Vorstellung nach den Sommerferien erschlankt ins neue Schuljahr starten, die Trauer um mit Diäten vergeudete Jahre...kommt mir alles bekannt vor, erschreckend wie sich die Geschichten dicker Frauen gleichen.

    Ich wünsche Dir ein neues Jahr mit weniger "Gemütsschwere und Grübelei" und neuen Spielkameraden und dass Du erkennst was für ein wunderbarer Mensch Du bist! Und verlier niemals Deine wunderbare Kratzbürstigkeit haha! ;)

    liebste Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicola,

    alles Liebe zum Geburtstag nachträglich. Viel Gesundheit und Glück und ich halte die Daumen, dass wir bald ein Buch von dir lesen dürfen.

    Die Idee mit dem Fragebogen für jedes Jahr gefällt mir. Mit den Fragen kann ich auch etwas anfangen. Ich möchte die Idee gerne übernehmen und auch einen ausgefüllten Fragebogen in meinem Blog veröffentlichen.

    Liebe Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen
  3. Falls wir uns heuer nicht mehr lesen, wünsche ich dir heute schon ein GUTES neues Jahr - und daß du alles, was du dir vorgenommen hast, auch erreichen wirst.

    Und besonders den Fragen 18 und 19 möchte ich mich anschließen.

    Ich habe für 2016 nur einen einzigen Wunsch (ich bin so bescheiden!): GESUNDHEIT. Alles andere wird sich finden.

    Viele Grüße von der Isar an die Elbe
    von Betsi, der Bunten

    Pe Ess: Sag Bescheid, wenn du mit dem Buch so weit bist!

    AntwortenLöschen
  4. @Anne

    Viele lieben Dank für dein Geburtstagswünsche und deine Nachricht. Ich freue mich sehr, dass du hier regelmäßig vorbei kommst und tatsächlich auch Material findest, mit dem du dich identifizieren kannst. Das Buch ist eigentlich fertig. Es muss tatsächlich nur veröffentlicht werden...das mache ich im kommenden Jahr nun vermutlich doch selbst, mit der Hilfe von Amazon.

    Liebe Grüße
    Nicola

    AntwortenLöschen
  5. @ganga

    Vielen Dank, für deine Glückwünsche, du Gute! : ) Ich bin schon gespannt, deinen Antworten zum Fragebogen zu lesen!

    Liebe Grüße
    Nicola

    AntwortenLöschen
  6. @Betsi

    Danke du! : ) Das wünsche ich dir natürlich auch - Gesundheit und die Energie, gut und so richtig nachhaltig für sich selbst zu sorgen!

    Wenn es ein Buch gibt, gibt es hier ein Superduperveröffentlichungsspezial, das steht fest. ; )

    Liebe Grüße
    Nicola

    AntwortenLöschen

Kommentare müssen zur Veröffentlichung freigegeben werden. Danke für eure Geduld.